3 Juli, 2013

5. Rennen zum Vereinscup 2013

Der Wettergott meinte es heute gut mit uns und somit konnte unser heutiger Grand Prix Neureiteregg wie geplant durchgeführt werden. Das bisher wohl größte Starterfeld in diesem Jahr, versprach einen attraktiven Rennverlauf.
Strecke: 6 Runden um Neureiteregg

Bereits zu Beginn des Rennens schlugen die Top Fahrer ein sehr hohes Tempo an und einige bekamen relativ schnell Probleme diesen zu folgen. Bereits in Runde 3 setzte Manfred Saubart-Gissing zu einer entscheidenden Attacke an, dieser konnten nur Peter Jaritz und Thomas Nachbagauer folgen. Dahinter zerteile sich der Rest des Starterfeldes in mehrere Gruppen. Am Ende konnte sich Thomas Nachbagauer souverän vor Manfred Saubart-Gissing und Peter Jaritz durchsetzen.

Zum Ausklang gab es eine ordentliche Jause und ein paar wohlverdiente Bier, Vielen Dank für die tolle Bewirtung an Isabella Saubart.

v. l. n. r. Manfred Saubart-Gissing (Rang 2), Thomas Nachbagauer (Rang 1), Peter Jaritz (Rang 3)

v. l. n. r. Manfred Saubart-Gissing (Rang 2), Thomas Nachbagauer (Rang 1), Peter Jaritz (Rang 3)

 

Ergebnis

Rang Name Punkte
1. Thomas Nachbagauer 25
2. Manfred Saubart-Gissing 20
3. Peter Jaritz 15
4. Markus Klampfl 12
5. Christian Schmidbauer 10
6. Johannes Schmidbauer 9
7. Gernot Saubart 8
8. Bart Verweij 7
9. Georg von Falck 6
10. Werner Freitag 5
11. Mario Sommer 4
12. Josef Pedit 3
13. Herbert Saubart 2
DNF Christian Kogler 0

 

Gesamtwertung

Rang Name Punkte
1. Manfred Saubart-Gissing 110
2. Christian Schmidbauer 90
3. Gernot Saubart 66
4. Markus Klampfl 48
5. Peter Jaritz 47
6. Johannes Schmidbauer 46
7. Bart Verweij 37
8. Mario Sommer 31
9. Thomas Nachbagauer 25
10. Josef Pedit 18
11. Klaus Höller 17
12. Christian Kogler 11
13. Georg von Falck 6
14. Werner Freitag 5
14. Siegfried Eckhart 5
16. Herbert Saubart 2

Schreib einen Kommentar