29 Oktober, 2016

Erik Kogler Gedenkfahrt

Spät aber doch gibt es auch noch die Fotos unserer Gedenkfahrt nach Niedernsill von August in unserer Fotogalerie.

Wir fuhren heuer erstmals mit dem Mountainbike, leider hatten wir nur am ersten Tag super Wetter und somit wurde zwar der ganze Weg nach Niedernsill gefahren aber leider nicht auf der von Hannes geplanten Strecke über alle Berge.

An Tag 1 fuhren wir über den Pechgraben hinauf zum Alten Almhaus, von dort weiter zum Hirschegger Sattel um danach dem Murradweg bis nach Mariapfarr zu folgen.
Details zur Strecke

Am 2. Tag konnten wir zu Beginn noch der geplanten Tour über den Oberhüttensattel folgen, kurz vor Radstadt kam aber leider der erwartete Regen. Bei der Einkehr bei Edi Dreschel in der Gewürzmühle entschieden wir uns nach längerem Hin und Her für die Fahrt nach Zauchensee zum Hotel von Michael Walchhofer.
Details zur Strecke

Der 3. Tag lud nicht gerade zum radeln ein, nach einem langen und ausgedehnten Frühstück fuhren wir aber doch irgendwann los und entschieden uns für den schnellsten Weg nach Niedernsill.
Ein paar hatten am Ende der Tour aber nicht genug und nahmen auch noch den Anstieg zur Schaunbergalm in Angriff.
Details zur Strecke

Am 11. August unserem 4. Tag fuhren wir per Bus und Rad bis zur Schaunbergalm und von dort ging es zu Fuß zu unserer Gedenkstätte. Das Wetter spielte leider wieder nicht perfekt mit, aber das Gedenken an Erik Kogler ließen wir uns nicht nehmen.
Details zur Strecke

Teilnehmer der heurigen Gedenkfahrt: Christian Kogler, Christian Schmidbauer, Gernot Saubart, Hannes Grinschgl, Hannes Schmidbauer, Josef Pedit, Manfred Saubart-Gissing, Mario Fragner (Tag 1), Markus Klampfl, Peter Jaritz
Nicht zu vergessen unsere Betreuer: Gisela und Johann Kogler

Schreib einen Kommentar