10 September, 2017

Hitzendorf – 12/24 Stunden Rennen

Auch die Rennen über die lange Distanz in Hitzendorf sind inzwischen geschlagen.

Auch hier erbrachten die Teilnehmer des HRC hervorragende Leistungen.

Im 24 Stunden Bewerb platzierte sich unser Wolfgang Klöckl am hervorragenden 10. Platz.
Manfred Stangl radelte in der Masters Klasse auf Rang 9.
Johann Prietl musste das Rennen leider nach 6 Stunden beenden, die heurigen wahnsinnigen Leistungen hinterließen wahrscheinlich ihre Spuren.

Im 12 Stunden Bewerb entschied sich unser Neuzugang Florian Mesaritsch spontan zu einem Start und fuhr mit Rang 3 direkt aufs Stockerl.
Das Brüderpaar Harald und Günther Mitteregger ging als 2er Staffel an den Start und stand am Ende am Podium ganz oben, leider gab es hier keine Konkurenz. Man muss aber dazu sagen die beiden fuhren dennoch als wären ihre Verfolger immer knapp hinter ihnen gewesen.

Auch das Team der Schlossbergbäckerei dürfen wir nicht vergessen. Andrea und Bernd Schudi sowie Peter Ortner (alle HRC Mitglieder) und Boris Böttger fuhren in der 24 Stunden Mixed Staffel Wertung auf Rang 3.

Schreib einen Kommentar