25 August, 2013

Ötztaler Radmarathon – Traum erfüllt

Um es mit den Worten von Christian Schmidbauer und Gernot Saubart zu sagen: Endlich ist der Albtraum vorbei!
Beide haben Gesund das Ziel erreicht. Mit ihren Zeiten sind beide nicht zufrieden, aber bei diesen Bedingungen hätte es auch schlechter laufen können. Bis zum Brenner (ca. 4 Stunden Fahrzeit) hat es der Wettergott nicht gut mit uns gemeint, es hat die ganze Zeit geregnet.

Bei Gernot kam dann am Beginn der Abfahrt vom Brenner auch noch ein Speichenbruch dazu, dadurch verlor er in der Abfahrt und beim Mechaniker am Jaufenpass etwas Zeit. Aber vielleicht war es die Wut im Bauch die ihn dann am Timmelsjoch nochmals die letzten Kräfte mobilisieren lies.
Christian bekam es am Jaufenpass mit Krämpfen zu tun und kämpfte sich bei seiner ersten Teilnahme tapfer ins Ziel.

Die Zeiten:
Christian – 10:07.42
Gernot – 9:14.02

TV-Bericht TIROL HEUTE

ORF SPORT PLUS:
Ötztaler Radmarathon, Highlights aus Sölden, Freitag 13.9.2013 22:25 Uhr

Schreib einen Kommentar