1 September, 2019

Styroica

Christian und Hannes Schmidbauer und Gernot Saubart starteten gestern bei einer etwas anderen Rennrad Veranstaltung, der Styroica. 

Mit einem kurzen Blick auf das Reglement sollte für alle klar sein worum es hier geht:
Bitte verwende für die beiden Strecken ein Renn-, Bahn oder Sportrad mit Stahlrahmen bis ca. Baujahr 1990.
Sehr gerne gesehene Ausnahmen sind frühe, gemuffte, Alurahmen von Alan oder Vitus.
Um “Chancengleichheit” herzustellen sollten sich deine Schalthebel klassisch am Unterrohr befinden.
Für eine Perfekte Vintage Optik sind außenliegende Brems- und Schaltzüge erforderlich.
Bitte keine modernen “Click”Pedale! Am besten sehen doch noch immer klassische Hakenpedale aus, oder nicht?
Solltest du über zeitgenössische Radkleidung verfügen, die in die Epoche deines Renners passt, so bitten wir dich ausdrücklich diese auszuführen.

Natürlich entschieden wir uns für die 80km Strecke mit dem klingenden Namen „Sauvignon“.
Eine wirklich tolle Veranstaltung die jedes Jahr aufs neue sehr viel Spaß macht, wir sehen uns nächstes Jahr wieder!

http://www.styroica.at

 

Schreib einen Kommentar