7 September, 2015

Wildon Marathon – Strecke A – 136km

Auch unser stärkster Fahrer in diesem Jahr Markus Klampfl stand in Wildon am Start und wollte seine ausgezeichnete Form nochmals unter Beweis stellen.

Nach 3 Stunden und 44 Minuten erreichte er in der Spitzengruppe das Ziel. Sprint wurde in der Gruppe keiner ausgefahren und Markus wurde auf Rang 2 gewertet. Bei dieser hervorragenden Leistung verzeihen wir ihm sogar das er nicht im HRC Trikot am Start stand.

 

Schreib einen Kommentar