26 September, 2013

Lauf auf der Freizeitinsel Piberstein am 22. September

Bei idealen Laufbedingungen ging der Lauf auf der Freizeitinsel Piberstein über die Bühne. Die wunderschöne Strecke um den Pibersteiner See hatte es wirklich in sich. Zwei kurze Anstiege machten das Rennen zu einem Kräftemessen.

Unser jüngster Teilnehmer Tobias Saubart Gissing ging um 11:30 Uhr beim Schülerlauf an den Start. Mit einem hervorragenden Rennen konnte er sich den 1. Gesamtrang bei den Burschen mit einer Zeit von 3:45 sichern. In Anbetracht, dass er zum Lauf mit dem Rad von Hitzendorf nach Piberstein angereist ist hebt seine Leistung noch mehr hervor.

Wenig Später um 12 Uhr starteten unsere Läufer beim 5 und 10 km Lauf.

Über die 5 km Strecke starteten Elfi, Julia und Mario. Elfi zischte nach 21:56 durchs Ziel und erreichte den ausgezeichneten 1. Gesamtrang bei den Frauen. Auch die Leistungen von Julia und Mario können sich sehen lassen, da sich unter die Starter auch zahlreiche Profis mischten. Julia wurde gute 6. und Mario 5.

Beim Hauptlauf über 10 km ging Kurt und Marika an den Start. Mit einer Zeit von 40:55 konnte Kurt den sehr guten 2. Rang in der M50 erreichen. Marika durfte sich nach 40:42 über den 1. Gesamtrang bei den Frauen freuen.

Die tollen Preise sowie die perfekte Organisation dieses Laufes können sich wirklich sehen lassen!

Schreib einen Kommentar