26 Mai, 2016

Laufergebnisse April – Mai

Strassenglerlauf – 17. April
Neben den hervorragenden Ergebnissen unseres Nachwuchses konnten auch wir Oldies zeigen dass wir noch nicht zum alten Eisen gehören.
Beim Nordic Walking Bewerb über 4,2 km zeigte Marikas Papa Johann sein Können und holte sich den ersten Platz.
Marika machte es ihm gleich und holte sich den Sieg in der Gesamtwertung der Damen über den Hauptlauf (9,4 km).
Trotz eines Missgeschickes vor dem Start zeigte Carmen, dass sie eine richtige Kämpfernatur ist. Mit einer tollen Zeit durfte sie mit einem geschwollenen Knöchel auf das oberste Podest steigen.

 

16. Raiffeisen Businesslauf in Graz – 28. April
5350 Starter über 1500 Firmenteams – das war der Businesslauf 2016 in Graz. Mit dabei auch zahlreiche Profis und Kaderathleten.
Beim Nordic Walking Bewerb über 4,1 km holte sich Christian Rosenbichler den sehr guten 4. Rang.
Wie jedes Jahr gingen wir als Frauenteam wieder für unseren Hauptsponsor der Raiffeisenbank an den Start. Marika durfte sich über den 2. Gesamtrang bei den Frauen hinter der Profitriathletin Elisabeth Gruber freuen. Auch Carmen und Elfi spulten die Runde im Eilzugstempo herunter und konnten tolle Zeiten erreichen. Voller Freude durften wir uns dann bei der Siegerehrung über den 2. Platz in der Damenwertung freuen.
Nähere Infos unter: www.businesslauf.at

 

Kapfenberger Stadtlauf – 1. Mai
Kühle Temperaturen und Regen dominierten den 28. Kapfenberger Stadtlauf.
Marika startete beim Hauptlauf über 10 km. Mit dabei wieder ein hochkarätiges Starterfeld aus dem In und Ausland. Die beiden ersten Plätze holten sich zwei kenianische Läuferinnen. Dritte wurde die Profitriathletin Romana Slavinec. Marika erreichte den 4. Rang und den Sieg in ihrer Altersklasse.
Nähere Infos unter: www.ergebnisliste.at

 

14. Steirischer Leukämiehilfelauf in Graz – 20. Mai
Laufen noch dazu für einen guten Zweck was kann es schöneres geben!!!
Über 800 Läufer haben sich am 20.5. in den Dienst der guten Sache gestellt und für eine Rekordunterstützung der steirischen Leukämiehilfe gesorgt.
Sigi stellte sich gleich zweimal an die Startlinie und absolvierte den Hobby und eine halbe Stunde später auch den Elitelauf. Beim Hobbylauf über 2,5 km holte er sich den hervorragenden 5. Gesamtrang und den 2. Platz in seiner Altersklasse – mit einer Spitzenzeit von 9:08.
Den Elitelauf über 5 km absolvierten Marika, Sigi, Gratz Wolfgang und unser Höller Josef.
Marika durfte sich mit einer Zeit von 17:57 über den 1. Gesamtrang bei den Frauen freuen. Auch Sigi war bei seinem 2. Start sehr erfolgreich und holte sich den 1. Rang (19:06). Gratz Wolfgang platzierte sich auch mit einer guten Zeit auf den 5. Platz.
Hervorzuheben wieder das Ergebnis von Höller Josef, welcher mit seinen bald 80 Jahren noch immer flott unterwegs ist und sich schon wieder den ersten Platz holte.

Lannacher Grätzellauf – 21. Mai
Sommerliche Temperaturen und eine selektive Strecke erwarteten die Teilnehmer des Lannacher Grätzellaufes. Auch viele Spitzenläufer waren wieder vertreten und ließen Rekorde purzeln.
Beim Speed Run über 6,4 km startete auch unser Käsemeister Vinzenz und holte sich mit einer tollen Zeit von 24:24 den 5. Rang.
Wenig später erreichte Kurt die Ziellinie und belegte den hervorragenden 2. Platz in der M50. Nach 2 Läufen am Vortag holte sich Sigi schon wieder den 2. Rang in der M40 (25:44).
Beim Top Run über 11,9 km startete unsere Elfi. Wie immer holte sie wieder alles aus sich raus und sprintete als zweite Dame hinter der Kaderläuferin Hochegger Maria ins Ziel. In der W40 holte sie sich den 1. Platz.

Schreib einen Kommentar