29 Oktober, 2018

Laufhöhepunkte Sommer

Erzberglauf am 22. Juli

Von der Innenstadt bis hinauf den Erzberggipfel sprintete wieder einmal unser Kurt. Die 12,5 km und 788 hm waren für Kurt keine Herausforderung. Wieder einmal holte er sich mit einer sehr guten Zeit von 1:06 den 1. Rang in der M55 und den 40. Gesamtrang von 559 Teilnehmern.

Kainacher Bergmarathon mit steirischen Meisterschaften am 5. August

Wie jedes Jahr lädt das malerische Örtchen Kainach mit dem TUS-Kainach  zum legendären Bergmarathon. Dieser Bergmarathon zählt zu den schwersten Bergmarathons und hat es wirklich in sich! Man wird aber dafür mit einer traumhaften Landschaft entschädigt.

Kurt nahm die 44 km und 1800 hm auf sich. Mit einer Traumzeit von 4:47 holte er sich den 14. Gesamtrang und den ersten Rang in der M55.

Im Rahmen dieses Laufes wurde auch ein Bergsprint über 18,5 km und 480 hm ausgetragen. Marika entschied sich für diese Strecke. Sie durfte sich über den 3. Gesamtrang hinter Robinson Andrew und Friedrich Klaus und den 1. Gesamtrang bei den Frauen freuen.

 

San Francisco Marathon am 29. Juli

Sigi nutzte seine Amerikareise um auch am weltbekannten San Francisco Marathon teilzunehmen.

Ungewohnt früh nämlich um 5:30 erfolgte der Startschuss des berühmten Laufes. Bei starkem Wind und leichten Regen war es nicht gerade einfach die 42,2 km Strecke mit gespickten 400 hm zu bewältigen. Überwältigt von der Golden Gate Bridge, welche Sigi 2x überqueren durfte erreichte nach sehr guten 3:30 das Ziel.

 

Koralpenlauf St. Oswald am 11. August

832 Läufer zeigten, dass dieser Lauf sehr beliebt ist. Viele Spitzenläufer/innen waren dabei. So auch Vinzenz unser Käsemeister und Laufmeister.

Über die Distanz von 7 km lieferte Vinzenz ein hervorragendes Rennen. Mit einer Zeit von 27:44 holte er sich den ausgezeichneten 2. Gesamtrang hinter Gegg Christian vom LTV – Köflach.

 

Klopeinerseelauf St. Kanzian am 15. August

Beim Hauptlauf über 10,4 km ging Marika an den Start. Es galt 2x den See zum umrunden. Nach 39:48 erreichte sie das Ziel und konnte sich über den 10. Gesamtrang und den 1. Gesamtrang in der Damenwertung freuen.

 

Schilcherlauf Stainz am 1. September

Den Junkerlauf über 5,25 km nahm Vinzenz in Angriff. 19:19 belohnte ihn mit dem 15. Gesamtrang von 335 Teilnehmern. Sigi kam kurz darauf ins Ziel und erreichte den 21. Gesamtrang mit einer Zeit von 20:15.

Beim Schilcher Spritzer über 10,5 km holte sich Klinger Christian den 9. Gesamtrang mit einer hervorragenden Zeit von 42:07. Sensationell auch die Leistung von Sabrina über diese Distanz. Sie durfte sich mit einer tollen Zeit von 45:30 über den 3. Gesamtrang bei den Frauen freuen.

Grandiose Leistung auch von Rosenbichler Christian. Beim Nordic Walking Bewerb über 5,25 km holt er sich den 2. Gesamtrang!

Schreib einen Kommentar