23 Mai, 2017

Laufnews April – Mai

10. Straßengler Lauf am 30. April
Beim 10. Straßengler Lauf nahmen 589 Aktive an den Lauf und Nordic Walkingbewerben teil. Vom Zwergerllauf über 270 m bis zum Hauptlauf über 9,4 km war wohl für jeden etwas dabei.
Auch eine kleine Delegation des HRC war wie immer dabei.
Auch unsere jüngsten Teilnehmer zeigten Durchhaltevermögen und hervorragende Leistungen!!!
Fabio und Matteo List gaben ihr Bestes und sprinteten mit ausgezeichneten Zeiten über die Ziellinie. Auch Lisa Vötsch zeigte ihr Können und erreichte den sehr guten 5. Rang.
Beim Hobbylauf über 4,7 km holte sich Sigi bei starken Starterfeld den 4. Rang. Auch unser Nordic Walking Spezialist Hochegger Johann sicherte sich den 2. Gesamtrang und den Sieg in seiner Altersklasse.
Beim Hauptlauf über 9,4 km durfte sich Marika über den Gesamtsieg bei den Damen freuen. Dicht gefolgt von Sabine, welche den hervorragenden 2. Gesamtrang holte.
Nähere Infos unter: http://www.maxfuntiming.at/

 

2. Blumauer Lauffestival am 1. Mai
Zahlreiche Profi und Hobbysportler waren wie immer dabei und gaben ihr Bestes.
Auch unsere Elfi holte sich wie immer einen Podestplatz und sicherte sich den 3. Rang im Halbmarathonbewerb.
http://www.lauffestival.com/

 

Raiffeisenbusinesslauf Graz am 4. Mai
5.100 TeilnehmerInnen aus rund 500 Firmen feierten bei perfektem Laufwetter ein großes Lauffest in der Grazer Innenstadt. Der neue Start-Ziel-Bereich am Karmeliterplatz und die Arena am Freiheitsplatz wurden großartig angenommen.
Für unseren Hauptsponsor Raiffeisen gingen Sabine, Elfi und Marika an den Start und holten sich den 3. Rang. Lediglich 11 sec. fehlten den drein auf Platz 2.
Wir möchten uns nochmals recht herzlich bei der Raiffeisenbank Hitzendorf/St. Bartholomä für die Unterstützung bedanken!!!
Infos unter: http://www.raiffeisenbusinesslauf.at/

 

Businesslauf Schwarzl am 11. Mai
Bei warmen Temperaturen und trockenen Wetter starteten über 5000 Läufer beim heurigen Schwarzl Businesslauf. Besonders beim 10,4 km Lauf gestaltete sich deshalb die zweite Runde als besonders schwierig, da man sich richtig durchschlängeln musste um nach vorne zu gelangen.
Für unseren Verein gingen Sigi, Vinzenz und Christian an den Start und konnten tolle Zeiten erlaufen.
Beim Teambewerb über 10,4 km gingen Sabine, Carmen, Elfi und Marika an den Start für die Waldschenke Bäckerseppl. Mit 23 Minuten Vorsprung sicherten sie sich den 1. Rang.

 

Berglaufcup in St. Kathrein am Offenegg am 20. Mai
Unsere Berggämsen Elfi und Kurt zeigten wieder einmal, dass sie wahre Bergläufer sind und holten sich Superplatzierungen über die 12 km anspruchsvolle Strecke.
Elfi holte sich den 2. Rang und Kurt den 1.

Schreib einen Kommentar