8 Januar, 2016

Silvesterlauf in St. Stefan bei Stainz

Perfekter Jahresabschluß für die Herren vom HRC

Ungewohnt kühle Temperaturen herrschten beim Silvesterlauf.

Die gesamte Laufelite reiste in die schöne Weststeiermark, deshalb war es gar nicht einfach einen Spitzenplatz zu erreichen. Dennoch konnten unsere Herren ihr Können zeigen. Beim 4,1 km Hobbylauf konnte Höller Josef wieder viele jüngere Läufer hinter sich lassen. Auch beim Hauptlauf über 8,1 km hatten unsere Herren die Nase vorn. Kurt sicherte sich mit einer Spitzenzeit (31:56) den 3. Rang in der M40. Mit 32:10 sprintete Sigi über die Zielinie und holte sich den 4. Rang in der M40. Auch unser Neuzugang Strommer Andreas zeigte was in ihm steckt und holte sich mit einer tollen Zeit (34:29) den 9. Rang in der M50.

Schreib einen Kommentar