5 Mai, 2015

Straßengler Lauf

Unser Verein dominierte dieses Jahr den Straßengler Lauf und räumte ordentlich ab!

Unser Käsemeister Vinzenz zeigte, dass er auch im „Laufen“ weltmeisterlich drauf ist und holte sich beim Hobbylauf über 4,7 km den 3. Gesamtrang und den 2. Rang in der MU40 mit einer Superzeit von 17:26. Carmen machte es ihm gleich und holte sich den 3. Gesamtrang bei den Frauen hinter den Spitzenläuferinnen Kollmitzer Alexandra und der Triathletin Dani Kratz. In der WU 60 wurde Carmen sogar 2. mit einer Zeit von 20:02.

Tolles Durchhaltevermögen zeigte auch wieder unsere jüngste Teilnehmerin Elisabeth Senger. Mit einer tollen Zeit von 23:24 wurde sie 3. in der WU20.

Der Hauptlauf führte über 2 Runden durch die malerische Landschaft von Judendorf Straßengel. 9,4 km galt es bei frühsommerlichen Temperaturen zu bewältigen. Besonders Marika machte die Hitze wieder etwas zu schaffen. Trotzdem durfte sie sich mit einer Zeit von 37:10 über den 1. Gesamtrang bei den Frauen freuen. Sigi bewältigte nach längerer Wettkampfpause sein erstes Rennen. Mit Bravour schaffte er den Einstieg mit einer tollen Zeit von 38:08 wurde er 3. in der MU60.

Schreib einen Kommentar