Beiträge in ‘Cycling’

Auch die Rennen über die lange Distanz in Hitzendorf sind inzwischen geschlagen.

Auch hier erbrachten die Teilnehmer des HRC hervorragende Leistungen.

Im 24 Stunden Bewerb platzierte sich unser Wolfgang Klöckl am hervorragenden 10. Platz.
Manfred Stangl radelte in der Masters Klasse auf Rang 9.
Johann Prietl musste das Rennen leider nach 6 Stunden beenden, die heurigen wahnsinnigen Leistungen hinterließen wahrscheinlich ihre Spuren.

Im 12 Stunden Bewerb entschied sich unser Neuzugang Florian Mesaritsch spontan zu einem Start und fuhr mit Rang 3 direkt aufs Stockerl.
Das Brüderpaar Harald und Günther Mitteregger ging als 2er Staffel an den Start und stand am Ende am Podium ganz oben, leider gab es hier keine Konkurenz. Man muss aber dazu sagen die beiden fuhren dennoch als wären ihre Verfolger immer knapp hinter ihnen gewesen.

Auch das Team der Schlossbergbäckerei dürfen wir nicht vergessen. Andrea und Bernd Schudi sowie Peter Ortner (alle HRC Mitglieder) und Boris Böttger fuhren in der 24 Stunden Mixed Staffel Wertung auf Rang 3. weiterlesen…

10 September, 2017

Hitzendorf – 6 Stunden Rennen

Top Platzierungen für unsere Starter beim 6 Stunden Event in Hitzendorf.

Die 4er Staffel mit Bart Verweij, Georg von Falck, Gernot Saubart und Markus Klampfl holt sich in einem hart ausgefahren Duell mit dem sehr starken RC Raaba knapp den Sieg.

In der 6 Stunden Einzelwertung der Masters holte sich Norbert Klampfl einen souveränen Sieg.

Bei den Damen fuhr Sabine List mit Rang 3 ebenfalls aufs Stockerl. weiterlesen…

9 September, 2017

Gesamtwertung Vereinscup

Heute wurden nochmals die Punkte unseres Vereinscups kontrolliert, es gab 2 kleine Rechenfehler über das Jahr:
Andreas Eberhard hat statt 105 nur 100 Punkte, dies hat jedoch keinerlei Auswirkung auf seinen 2. Rang.
Klaus Höller hat statt 20, 29 Punkte damit verbessert er sich um einen Platz.

Die Regelung mit den 2 Streichresultaten kam heuer bei keinem Fahrer zur Geltung da jeder mindestens bei 2 Rennen gefehlt hat.

Wir gratulieren dem souveränen Sieger Markus Klampfl, Andreas Eberhard belegt wie schon erwähnt Rang 2 und Gernot Saubart holt sich Rang 3 in der Gesamtwertung.


Endergebnis Vereinscup 2017

Rang Name Punkte
1. Markus Klampfl 145
2. Andreas Eberhard 100
3. Gernot Saubart 89
4. Manfred Saubart-Gissing 81
5. Peter Jaritz 78
6. Johann Prietl 70
7. Georg von Falck 37
8. Klaus Höller 29
9. Bart Verweij 25
10. Christian Kogler 20
11. Josef Pedit 18
12. Bernhard Hochstrasser 17
13. Siegfried Eckhart 16
14. Wolfgang Klöckl 12
15. Bernd Schudi 9
16. Leander Verweij 8
16. Herbert Saubart 8
16. Christian Großschädl 8